Daten und Fakten
Sie befinden sich hier: Start » Logistik » Daten und Fakten

Daten und Fakten

Der Kunde fordert heute neben reinen Transportleistungen von A nach B vermehrt Logistikleistungen ein. Mehr als 60 % des EU-Logistikmarktvolumens wird mit Logistikleistungen erzielt, die über die reine Transportleistung hinausgehen.
Die rasanten Entwicklungen der Kommunikationsmöglichkeiten erhöhen auch die Ansprüche an den Gütertransport und die Logistik in allen Bereichen der Wirtschaft.

Nutzfläche:
  • Stückguthalle: ca. 2.355 m²
  • Verwaltung: ca. 435 m²
  • Warehousing: 2.800 m²
  • Umbauter Raum: ca. 40.000 m³

Der Hallenbereich wurde in einer Stahlrahmenkonstruktion als zweischiffige Halle mit tragendem Trapezblech mit Warmdachaufbau konstruiert. Der integrierte Verwaltungstrakt über drei Geschosse wurde in Massivbauweise erstellt.

Die Fassadenbekleidung wurde mit horizontal verlegten Isowandpaneelen ausgeführt, die eine optisch spannungsreiche und interessante Architektur, bezogen auf das Höhen-Längenverhältnis der Halle, darstellen. Hierdurch sind auch die bauphysikalischen und baukonstruktiven Anforderungen an die Zweckbestimmung ebenso wie die wirtschaftlichen Gesichtspunkte optimal gelöst.

Durch zwei lang verlaufende Dachlichtbänder wird die Halle in einem besonderen Maße mit Tageslicht ausgeleuchtet. Die Glasflächen in den Sektionaltoren ermöglichen eine direkte Sichtverbindung zwischen der Halle und den Überladestationen.

An der Kopfseite der Halle ist über drei Geschosse die Verwaltung des Logistikzentrums untergebracht. Die räumliche Trennung der jeweiligen Ebenen wurde aus Trockenbauwänden erstellt, so dass eine nachträgliche Veränderbarkeit der Räume eine Flexibilität zulässt.

Die einzelnen Ebenen der Verwaltung haben eine direkte Verbindung durch das Treppenhaus mit dem bestehenden zentralen Verwaltungsgebäude.
Das Niveau der Halle wurde – bezogen auf die Oberkante des Geländes – um 1,25 m angehoben. So ist ein problemloser logistischer Ablauf an den acht Überladebrücken und Rampen für Bahn- und LKW Be- und Entladung sichergestellt.